Laserbeschriftung

Wir wenden je nach Materialzusammensetzung verschiedene Verfahren:

  • Abtrag: Material, Farbe bzw. die obersten Schichten werden durch schmelzen oder verdampfen abgetragen
  • Aufschäumen: Kunststoff wir an der Oberfläche aufgeschäumt
  • Anlassbeschriftung: Metallverfärbung 
  • Karbonisieren: Farbumschlag und Bleichen von Kunststoff und Keramik.

Unter Laserbeschriften verstehen wir die Bearbeitung mit oberflächlichen Veränderungen bzw. geringem Materialabtrag.

Welche Materialien bearbeitet werden können sehen Sie in unserer Materialliste.
Bilder finden Sie unter der Rubrik Ausführungsbeispiele.